Herzlich Willkommen beim


Haustechnik-Fachshop .de
der Fachhandelspartner für haustechnische Marken- und Qualitätsprodukte, Bad und Heizung
Artikel: 0
Warenwert: € 0,00
Zum Warenkorb »
Willkommen Gast!
Einloggen
Suche


Topseller



Neue Produkte
Sigma weiss-blau-rot Sigma weiss-gelb-grün Passat patina Passat lilac Passat gelb Passat blau HEWI Passat bambus Passat bermuda Passat calypso Passat capri Passat flanell Passat greenwich Passat magnolia Passat rubinrot Passat sorrentoblau Passat stella Passat sunset Rauchmelder Ei650iw Rauchmelder Ei650 EVO ERA WC-Anschlüsse Spülrohre Druckspüler Spülrohre Spülkasten Spülrohrverbinder HEIFERN2W HEIFLFK2W HEIFFK. HEIADAPTER. WANNENBLOCKBATTERIE GENOSTOP. EXADOS. PERLM24G-CAS-1 PERLM24W-CAS-1












Trinkwasserverordnung: Legionellenprüfung des Trinkwassers
Bis zum 31.12.2013 müssen vermietete Mehrfamilienhäuser mit zentralen Warmwasserbereitungsanlagen erstmals auf Legionellen untersucht werden. Betroffen sind alle Wohngebäude, in denen zentrale Warmwasserspeicher oder zentrale Durchlauferhitzer mit einem Volumen von mehr als 400 Litern stehen.
Die Prüfpflicht gilt auch für Wohngebäude, in denen die Wasserleitungen zwischen dem zentralen Trinkwassererwärmer und dem weitesten entfernten Wasserhahn ein Volumen von über drei Litern fassen.
Eine Ausnahme gilt nur für Mehrfamilienhäuser mit einer dezentralen Warmwasserbereitung, sowie Ein- und Zweifamilienhäuser.
Zur Untersuchung des Trinkwassers müssen an mehreren repräsentativen Stellen Wasserproben durch ein zugelassenes Labor entnommen und auf Legionellen untersucht werden. Die Labore sind bei den zuständigen Landesgesundheitsämtern gelistet. Die Ergebnisse der Untersuchung müssen den Mietern einmal im Jahr beispielsweise durch Aushang oder mit der Betriebskostenabrechnung zur Kenntnis gegeben werden.
Der Grenzwert für Legionellen ist überschritten, wenn mehr als 100 koloniebildende Einheiten (KBE) in 100 Milliliter Wasser festgestellt werden. Wenn keine auffälligen Werte vorliegen, muss die Legionellenprüfung alle drei Jahre wiederholt werden. Die Kosten der turnusmäßig wiederkehrenden Trinkwasseruntersuchung sind umlagefähige Betriebskosten. Wird bei der Legionellenprüfung eine Grenzwertüberschreitung festgestellt, sind häufigere Untersuchungen und Abhilfemaßnahmen erforderlich. Hier geht es um Kosten aus einem Schadensfall, die also nicht laufend anfallen und daher nicht als Betriebskosten umgelegt werden können.
Auch in Wohnungseigentümergemeinschaften muss das Trinkwasser auf Legionellen untersucht werden, wenn die vorgenannten Voraussetzungen erfüllt sind. Ausgenommen sind Wohnungseigentümergemeinschaften, die nur aus Selbstnutzern besteht. Die Prüfpflicht besteht, wenn mindestens eine der vorhandenen Wohnungen vermietet wird. Der vermietende Wohnungseigentümer hat einen Anspruch aus §21 Abs. 4 WEG auf ordnungsgemäße Verwaltung gegenüber den anderen Wohnungseigentümern, d.h. auf Duldung und Mitwirkung hinsichtlich der Trinkwasseruntersuchung.

Achtung!: Nach § 24 TrinkwV macht sich strafbar, wer vorsätzlich oder fahrlässig mikrobiologisch oder chemisch verseuchtes Trinkwasser seinen Mietern zur Verfügung stellt. Dies kann mit bis zu zwei Jahren Freiheitsstrafe oder Geldstrafe bestraft werden. Wer vorsätzlich oder fahrlässig gegen die Untersuchungs-, Aufzeichnungs- oder Unterrichtungspflichten verstößt oder seine Trinkwasserversorgungsanlage nicht ordnungsgemäß instand hält oder betreibt, begeht gemäß §25 TrinkwV eine Ordnungswidrigkeit. Diese kann mit einer Geldbuße von bis zu 25.000 EUR geahndet werden.

Dies bedeutet, dass je eine Probe am Ein- und Ausgang des Warmwasserbereiters sowie an der am weitest entfernten Entnahmestelle je Steigstrang genommen werden muss.
Notwendige Vorbereitungen zur Probeentnahme: bevor die Trinkwasseruntersuchung erfolgen kann, sind von einem Fachhandwerker geeignete Probeentnahmeventile jeweils am Ein- und Ausgang des Warmwasserbereiters anzubringen. Hierfür erforderliche Probenahmeventile finden Sie hier:

(weitere Information können Sie ebenfalls aufrufen)




Information
Sie können auch als Gast
ohne Anlegen eines Kontos bestellen!
Kontakt ... so erreichen Sie uns
Impressum
AGB
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Sicher einkaufen mit SSL
Batteriegesetz (BattG)
Sitemap
Hilfe
Neues, Sonstiges, Newsletter
Service
Angebot der Woche

BS+ Plus - Trockenbau - Montageelement für Waschtisch


Mehr Info
Preis: € 89,99
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-3 Werktagen
WT-ELEMENT OPTIFIX

Kellerablauf Kellermeister DN100

Kellerablauf Kellermeister DN100
Mehr Info
Preis: € 28,98
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-3 Werktagen
KA100W WCSMALONG.W KOMBIEVRB15C-1 SV3.20

Membran - Sicherheitsventil für Warmwasserbereiter 8 bar, 1/2 Zoll - zur Warmwasserbereitung


Mehr Info
Preis: € 4,39
ab mind. 5 Stück nur € 4,30/Stück
ab mind. 10 Stück nur € 3,99/Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-3 Werktagen
SV8.15-1 HEIS15 HAHNBL..DG HAHNBL.UMLENK



Abverkauf

HARO® Hamberger Fjord WC-Sitz sorrento-blau, sorrentoblau


Mehr Info
Preis: € 119,98
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-6 Werktagen
FJORD SORRENTOBLAU

pH-Minus - Granulat 6kg zum Senken des ph-Wertes - für Schwimmbad


Mehr Info
Preis: € 11,99
€ 2,00je 1 kg Grundpreis
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-3 Werktagen
BAYD94112

Algenverhütung Exalgin


Mehr Info
Preis: € 5,99
2 Stück nur 4,99 EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-3 Werktagen
BAYD41112

Pool - Tester O2 - Sauerstoff/pH

Pool - Tester O2 - Sauerstoff/pH
Mehr Info
Preis: € 14,99
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-3 Werktagen
BAY287988 HBDA74C.

Wohnungswasserzähler AP-Funk-V DELTAMESS


Mehr Info
Preis: ab € 9,99
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-3 Werktagen
WWZ15W DT15D HBZT109. HEIRED.

GROHE - O-Ringe 0305600M - Ersatzteil zu Grohe-Armatur

GROHE - O-Ringe 0305600M - Ersatzteil zu Grohe-Armatur
Mehr Info
Preis: € 9,99
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1-3 Werktagen
GRO0305600M
Copyright © 2017 Haustechnik-Fachshop